Aktuelles & Ergebnisse

23.03.2019 Ski-Nordisch - Skating-Rennen mit Vereinsmeisterschaft


16.03.2019 Club- und Gemeindemeisterschaft Ski Alpin im Heutal


16.02.2019

DSV E.INFRA Schülercup LOTTO Thüringen Skisport Arena Oberhof 

Vanessa Kern wird 5. im Biathlon Einzel bei der Deutschen Meisterschaft in Oberhof:
Wie schon im Vorjahr konnte Vanessa Kern auf der schweren Weltcup Strecke in Oberhof wieder den 5. Platz erreichen.
Nach überstandenen doppelten Bänderriss und bei perfekten Frühlingshaften Bedingungen konnte sie ihre aufsteigende Laufform  abermals unter Beweis stellen. In ihrer Paradedisziplin mussten die Schülerinnen 15 beim Einzel über 8 km zweimal liegend und zweimal stehend schießen. Alle Sportler wurden am Schießstand hart gefordert, zudem forderte die schwere Strecke in Oberhof den Läuferinnen alles ab.
Das Leichtgewicht vom SC Ainring kam mit den schwierigen Bedingungen hervorragend zurecht und wurde dank perfekter Renneinteilung und fehlerfreien Schießen zu recht mit dem 5ten Platz belohnt.
Am Samstag, bei tollem Wetter, wurde ein Techniksprint über 4km mit mehr als 10 Hindernissen und Aufgabenstellungen sowie zwei Schießeinlagen durchgeführt. Vanessa Kern musste dem harten Rennen am Vortag nun etwas Tribut bezahlen und landete auf dem 21ten Platz.
Für alle Athleten waren die Staffelwettbewerbe am dritten Wettkampftag eine willkommene  und spannende Wettkampfart. S14 und S15 traten dabei gemeinsam für ihre Landesverbände an. 
Vanessa konnte in einem ebenso starken Rennen mit fehlerfreien Schießen mit der Staffel Bayern 2 den 5ten Gesamtrang erreichen.



09.02.2019 Internationaler Koasalauf – St. Johann in Tirol
Ein rund um gelungener Tag bei traumhaften Bedingungen für die Ainringer Loipenflitzer beim diesjährigen Koasalauf:
Auch wenn wir „noch“ nicht den „Koasa“ stellen konnten waren Maria Wiesbacher und Vanessa Kern mit ihren beiden dritten Plätzen in den Klassen Schüler 1 und 2 weiblich schon sehr nahe dran.
All unsere Kids konnten top Resultate in dem Internationalen Starter Feld erzielen.
7. Platz Just Goldhahn Schüler 1 männlich
9. Platz Julia Kimmeringer Schüler 1 weiblich
11. Platz Leonie Kern Schüler 1 weiblich
7. Platz Viola Danzer Kinder 2 weiblich
18. Platz Emma Kern 

Zudem konnten wir den 5. Platz in der Mannschafts Gesamtwertung sowie den 4.Platz in der Mixed Wertung erreichen.



02.02..2019 39. BIOTEAQUE LANGLAUFTOURNEE 2019 SC Prien - Sachrang
Beim vierten Rennen zur diesjährigen Bioteaque-Langlauftournee waren gesamt 232 Teilnehmer am Start.
Schon bei der Anfahrt nach Sachrang konnte man erahnen, bei welchen Bedingungen das Rennen starten würde. Es regnete auch beim Aufbau aus Kübeln und die fleißigen Helfer und Betreuer waren schon vor Beginn des Rennens klitschnass.
Vom SC-Ainring waren 15 Teilnehmer am Start. An diesem Tag hatten nicht nur die Teilnehmer ein schweres Rennen, auch die Servicemannschaft musste sich auf wechselnde Verhätltnisse einstellen und die Ski präparieren. Zum Start des Rennens goss es in Strömen, zum Start der Schüler hörte der Regen auf und es kam sogar die Sonne raus.
Von allen Teilnehmern sind trotz der Bedingungen und des Dauerregens hervorragende Ergebnisse erzielt worden.

Jessi Goldhahn hat, wie ihr Vater einen Quattro und hat somit in diesem Jahr ihr viertes Rennen souverän gewonnen.

Viola Danzer hat nach bangen Minuten einen Super dritten Platz erreicht. Auch Johanna Nitzinger konnte mit einem zweiten Platz glänzen.



26.01.2019 39. Bioteaque Langlauftournee – SC Hammer
Beim dritten Rennen zur diesjährigen Bioteaque-Langlauftourne waren gesamt 258 Teilnehmer am Start.

Durch das warme Wetter und den Regen war die klassisch Spur an einigen Stellen vereist. Einige Teilnehmer hatten leichte Probleme an den Anstiegen.

Vom SC-Ainring waren 12 Teilnehmer am Start. An diesem Tag hatten nicht nur die Teilnehmer ein schweres Rennen, auch die Servicemannschaft musste sich auf den Dauerregen einstellen und die Ski präparieren.

Von allen Teilnehmern sind trotz der Bedingungen und des Dauerreges hervorragende Ergebnisse erzielt werden.

Jessi Goldhahn hat mit einem Vorsprung von 43 Sekunden wieder den ersten Platz in Ihrer Klasse erreicht und hat somit das Tripple in diesem Jahr geschafft.



06.01.2019 2. Lauf Bioteaque LL-Tournee in der Chiemgau-Arena in Ruhpolding

38. Bioteaque Langlauftournee – Dreikönigslauf – SV Oberteisendorf in der Chiemgau Arena:
Beim zweiten Rennen zur diesjährigen Bioteaque-Langlauftourne waren gesamt 342 Teilnehmer in der Chiemgau Arena am Start.
Die Strecke war schon für den anstehenden Weltcup im Biathlon, welcher übernächste Woche startet, bestens präpariert.
Am Dreikönigtag war schon die Anfahrt nach Ruhpolding ein Erlebnis. Bei starkem Schneefall musste der ein oder andere Umweg in Kauf genommen worden, da einige Strecke wegen zu viel Schnee und Schneebruch gesperrt waren.
Noch pünktlich und gut gelaunt sind insgesamt 13 Teilnehmer des SC-Ainring in der Chiemgau Arena angekommen.
Es waren 12 Teilnehmer am Start des Rennens auf Zeit. Jakob Grießer ist beim Fun Trail gestartet.
Von allen Teilnehmern sind trotz der schwierigen Bedingungen hervorragende Ergebnisse erzielt werden.
Jessi Goldhahn hat, wie schon in Reit im Winkl, den ersten Platz in Ihrer Klasse erreicht.
Viola Danzer konnte sich, wie schon in Reit im Winkl, den dritten Platz in Ihrer Klasse sichern.





Meldungen aus dem Jahr 2018
Meldungen aus dem Jahr 2017
Meldungen aus dem Jahr 2016
Meldungen aus dem Jahr 2015
Meldungen aus dem Jahr 2014
Meldungen aus dem Jahr 2013
Meldungen aus dem Jahr 2012
Meldungen aus dem Jahr 2011
Meldungen aus dem Jahr 2010
Meldungen aus dem Jahr 2009
Meldungen aus dem Jahr 2008
Meldungen aus dem Jahr 2007
Meldungen aus dem Jahr 2006
Meldungen aus dem Jahr 2005
Meldungen aus dem Jahr 2004
Meldungen aus dem Jahr 2003
Meldungen aus dem Jahr 2002
Meldungen aus dem Jahr 2001


keine Navigation: www.sc-ainring.de