BIOTEAQUE Langlaufrennen in Reit im Winkl

Beim 4. Rennen zur diesjährigen BIOTEAQUE Langlauftournee waren die SC-Ainring Athleten am Sonntag den 20.02.2022 in Reit im Winkl.
Der WSV Reit im Winkl hatte das Langlaufstadion Weltcuptauglich hergerichtet.
In der Früh gab es noch leichten Schneefall, welcher sich aber pünktlich zum Start zurückzog und der Sonne freien Lauf ließ.

Unsere Kinder und natürlich auch der Peter hatten beste Bedingungen um ein Rennen in Klassischer Technik als Nordic-Cross zu absolvieren.
Bei den Kindern gingen Jessica Goldhahn, Viola Danzer, Lena Kirchner, Julia Kimmeringer und Justin Goldhahn an den Start. Peter Hogger starte bei den Erwachsenen Männern.

Jessi gewann Ihre Klasse souverän mit 20 Sekunden Vorsprung. Lena konnte sich bei Ihrem ersten Klassischrennen einen hervorragenden 6. Platz sichern. Viola, Justin und Peter haben sich den 3. Platz auf dem Stockerl gesichert. Julia verpasste das Stockerl knapp um musste sich mit einem vierten Platz geschlagen geben.
Insgesamt hat der SC-Ainring eine super Teamleistung abgegeben, was auch den beiden Servicemännern Chris Goldhahn und Sebastian Kimmeringer zu verdanken ist.

Beim FunTrail waren diesmal Mariel und Michi Freier, Leo Eschlberger, Manuel Spitzer und natürlich Philipp Ortner am Start. Alle schafften die Strecke in Reit im Winkl meisterhaft und konnten sich über eine Medaille freuen. Trainerin Jenny war mit Ihren Schützlingen äußerst zufrieden.